openBI: Wat is en Data Warehouse?

31. August 2009 um 4:23 pm | Veröffentlicht in BI, Data Warehouse, Palo | 2 Kommentare

DWH Architektur

Wo simmer denn dran? Aha, heute krieje mer de Data Warehouse. Also, wat is en Data Warehouse? Da stelle mer uns janz dumm. Und da sage mer so: En Data Warehouse is ene große schwarze Raum, der hat hinten un vorn e Loch. Dat eine Loch hinten, dat is de Feuerung. Und dat Loch vorn, dat sind … die Frontendlösungen der Endnutzer – wie Excel, Dashboards und OLAP-Applikationen.

Das – etwas abgewandelte 😉 – Zitat von Physiklehrer Bömmel aus der Feuerzangenbowle passt einfach wunderbar: das Data Warehouse ist die dunke Seite – das Backend – von Business Intelligence (BI). Was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Continue Reading openBI: Wat is en Data Warehouse?…

Advertisements

openBI: Palo mal ganz einfach …

30. Juli 2009 um 7:24 pm | Veröffentlicht in BI, Excel, Palo | 8 Kommentare

Excel_Palo_Backfrisch4Vor einigen Monaten habe ich einen einführenden Beitrag über Online Analytical Processing (OLAP) mit dem Ziel die wesentlichen Begriffe der OLAP-Welt zu erklären geschrieben. Während der damalige Beitrag abstrakt gehalten war, möchte ich hier einen Schritt weiter gehen und die Vorzüge von Palo in Kombination mit Excel konkret am Beispiel der Bäckerei BackFrisch vorstellen. Continue Reading openBI: Palo mal ganz einfach ……

SAP BW: one-click, one-page – Managementreports „auf Knopfdruck“

23. Juni 2009 um 9:00 pm | Veröffentlicht in BI, Excel, SAP BW, Visualisierung | 8 Kommentare

onepage,oneclickKaum ein Begriffspaar hat mich in den letzten 10 Jahren im Reportingumfeld derart in Rage gebracht wie „auf Knopfdruck“! Ganze Heerscharen trunkener Marketingstrategen versuchten uns immer wieder zu überzeugen, dass adressatengerechtes Manage- mentreporting mit Null-Aufwand zu haben ist. Der SAP Business Objects Explorer, zu dem ich mich hier äußere, stellt aktuell den Höhepunkt dieser Entwicklung dar. Heute reihe ich mich in die Riege der Marktschreier ein: hier ein Vorschlag für ein hochverdichtetes Reporting à la sparklines/Wortgrafiken basierend auf SAP BW Queries – monatlich aktualisiert mit einem, sorry zwei Klicks in Excel!  Continue Reading SAP BW: one-click, one-page – Managementreports „auf Knopfdruck“…

SAP BI: „Explore your Business at the Speed of Thought“????

31. Mai 2009 um 11:24 am | Veröffentlicht in BI, SAP BW, Visualisierung | 1 Kommentar
Schlagwörter:

BOx-Oberfläche

Die SAP hat im Mai auf der SAPPHIRE 2009 eine neue, „intuitive Lösung zur Auswertung größerer Datenbestände“ – den SAP BusinessObjects Explorer – BOx – vorgestellt. Diese Produktpräsentation fand sogar den Weg ins Handelsblatt, wo man sich enttäuscht ob des SAP BI-Umsatzes des ersten Quartals 2009 zeigte. Einige Wochen vorher las ich im OLAP Report 2009, dass SAP BW-Installationen in Bezug auf den betriebswirtschaftlichen Nutzen von den Teilnehmern der Umfrage seit 7 Jahren in Folge am schlechtesten bewertet werden* – ähnliches klingt auch im genannten Handelsblattartikel durch. Meine Meinung ist, dass sich dies durch den BOx nicht großartig ändern wird. Warum lesen Sie hier … Continue Reading SAP BI: „Explore your Business at the Speed of Thought“????…

Spiel: Bloxorz – Würfel(n) für Numbercruncher

9. April 2009 um 10:01 am | Veröffentlicht in Fun | 2 Kommentare

BloxorzIch schreibe soviel über Würfel und cubes, gibt’s denn nicht mal was wirklich (Ent-)Spannendes hier? OK, wie wäre es hiermit: BLOXORZ! Das webspiel für alle Numbercruncher, wenn es nicht mehr geht, … Continue Reading Spiel: Bloxorz – Würfel(n) für Numbercruncher…

Excel: Visualisierungs-„Oomph“ oder How to visualize Plan-Ist-Abweichungen!

5. April 2009 um 7:34 pm | Veröffentlicht in BI, Excel, Visualisierung | 4 Kommentare

Darstellung Plan/Ist-AbweichungWie visualisiert man anschaulich Plan-Ist-Abweichungen auf Basis von Excel? Diese Aufgabe stellte der Betreiber des Blogs Pointy Haired Dilbert seiner recht großen Leserschaft. In diesem Beitrag beschreibe ich meinen erfolgreichen Wettbewerbsbeitrag, der hier heruntergeladen werden kann. Continue Reading Excel: Visualisierungs-„Oomph“ oder How to visualize Plan-Ist-Abweichungen!…

Excel: Perfekte Schaubilder auf Basis von Excel-Diagrammen

16. März 2009 um 7:55 pm | Veröffentlicht in Excel, Visualisierung | 13 Kommentare

Die Visualisierungsmöglichkeiten mit den Diagrammfunktionen in Excel schienen mir bisher recht begrenzt. Mittlerweile bin ich der Überzeugung, dass alles was mit der Hand zu zeichnen ist, auch mit Excelcharts umgesetzt werden kann – mit mehr oder weniger Aufwand. Dies möchte ich beispielhaft anhand eines vorher-nachher-Beispiels aufzeigen. Das File für Excel 2003 kann hier heruntergeladen werden. Continue Reading Excel: Perfekte Schaubilder auf Basis von Excel-Diagrammen…

openBI: Informationspräsentation mit sparklines

2. Februar 2009 um 10:34 pm | Veröffentlicht in BI, Visualisierung | 6 Kommentare
Schlagwörter:

dashboardSparklines sind ein Visualisierungkonzept, das von Edward Tufte erdacht wurde. Dieser Beitrag beschreibt die Idee hinter den sparklines und zeigt eine Anwendungsmöglichkeit im betrieblichen Berichtswesen: ein „One-Pager“ für das Managementreporting. Continue Reading openBI: Informationspräsentation mit sparklines…

Excel: „Pimp my spreadsheet“ mit Palo

24. Januar 2009 um 11:34 pm | Veröffentlicht in BI, Excel, Palo | 7 Kommentare
Schlagwörter: ,

„Palo ist die führende Open-Source BI-Lösung für Performance Management und OLAP- basierte Planung, Analyse und Reporting“ – so ist es auf der website des Herstellers jedox zu lesen.  Ich bin ein großer Fan von Palo und unterschreibe das statement zu Palo sofort. Aber was bringt Palo konkret im Zusammenspiel mit Excel? In diesem Beitrag werde ich ein in Excel nach den SUCCESS-Regeln von Prof. Hichert realisiertes Dashboard auf Basis von Palo vorstellen und die Interaktionsmöglichkeiten anhand eines Videos zeigen.
Dieses „Steuerungstableau“ baut auf meinen Ausführungen zu OLAP-Wüfeln hier auf. Eine Einführung zu Palo finden Sie hier. Continue Reading Excel: „Pimp my spreadsheet“ mit Palo…

openBI: Von Excel-Tabellen zu OLAP-Würfeln …

18. Januar 2009 um 11:21 am | Veröffentlicht in BI, Palo | 2 Kommentare
Schlagwörter: ,

cubeIch habe die Erfahrung gemacht, dass Berichtsempfänger, Controller und Entwickler aus der relationalen Datenbankwelt sich schwer tun, die Idee der multidimensionalen – OLAP- Analyse von Daten zu verinnerlichen.  Ich möchte daher mit diesem ausführlichen Beitrag die Frage beantworten: „Was ist eigentlich OLAP?“ und einige für die Modellierung von OLAP Datenbanken wichtige Begriffe erläutern. Continue Reading openBI: Von Excel-Tabellen zu OLAP-Würfeln ……

Open Source Software: (lizenz-)kostenfrei und gut!

16. Januar 2009 um 4:48 pm | Veröffentlicht in Open Source | 3 Kommentare
Schlagwörter: ,

Unternehmen und Endanwender stoßen auf der Suche nach geeigneter Software seit geraumer Zeit unweigerlich auf Open-Source-Software (OSS) als kostengünstige Alternative zu sogenannter proprietärer Software – Programmen, die durch den Lizenznehmer nicht verändert, nicht eingesehen und nicht weitergegeben werden dürfen – wie z.B. Excel, Photoshop und windows. Was aber ist Open-Source-Software konkret? Continue Reading Open Source Software: (lizenz-)kostenfrei und gut!…

Excel: Barclays Bank bietet ungewollt für Lehmann Brothers Papiere

9. Januar 2009 um 5:13 pm | Veröffentlicht in Excel, Fun | Hinterlasse einen Kommentar

Eine schöne Geschichte über die Nutzung von Excel als Datenbank und die Folgen für die Barclays Bank – wegen ausgeblendeter Excel-Zeilen. Excel at it’s best … Continue Reading Excel: Barclays Bank bietet ungewollt für Lehmann Brothers Papiere…

BI: Glückwunsch nachträglich – 50 Jahre Business Intelligence

2. Januar 2009 um 5:10 pm | Veröffentlicht in BI | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

In diesem Beitrag beschreibe ich mein Verständnis von Business Intelligence – BI unterstützt die Entscheidungsfindung – und gehe auf die Geschichte des Begriffs ein, der nicht von der Gartner Group in den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts in die Welt gesetzt wurde, sondern tatsächlich schon 50 Jahre alt ist. Continue Reading BI: Glückwunsch nachträglich – 50 Jahre Business Intelligence…

Prost Neujahr!

1. Januar 2009 um 11:01 am | Veröffentlicht in BI | Hinterlasse einen Kommentar

OK, der erste Vorsatz für das Jahr 2009 ist umgesetzt: Ich habe einen Blog eingerichtet!

Nach 10 Jahren Controlling und Business Intelligence mit SAP werde ich ab heute meinen Fokus verstärkt auf Open Source Business Intelligence – openBI –  setzen.

Im Rahmen dieses Blogs veröffentliche ich regelmäßig meine Erfahrungen mit Open Source Software für Business Intelligence (BI) und Tipps und Tricks zu deren Nutzung. Darüber hinaus werde ich mich aber auch zu Themen wie der Nutzung von Excel zur Visualisierung von Informationen, BI im Allgemeinen und SAP BI/BW äußern.

Viel Spass beim Lesen!

« Vorherige Seite

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.